Provence und Côte d’Azur

Auf dieser Seite finden Sie viele Informationen zur Metropolregion Südfrankreich, insbesondere zur Provence und der Côte d’Azur. Die Provence ist eine südfranzösische Landschaft, die besonders für die vielen Lavendelfelder bekannt ist. Die Côte d’Azur ist ein bei französischen und internationalen Touristen beliebter Abschnitt der Mittelmeerküste Frankreichs und reicht im Osten bis zur italienischen Grenze, im Westen bis Cassis.

Provence und Cote d’Azur versprühen Charme und Einzigartigkeit

Neben den wunderschönen Lavendelfeldern hat die Provence noch einiges mehr zu bieten. Also: Wagen Sie einen Abstecher in Frankreichs Süden.

Neben den wunderschönen Lavendelfeldern hat die Provence noch einiges mehr zu bieten. Also: Wagen Sie einen Abstecher in Frankreichs Süden.

Informieren Sie sich über die schönsten Städte der Region, seien es MonacoSaint-Tropez, MarseilleCannesCassis oder Nizza. Auch zu vielen kleineren Städten erhalten Sie hervorragende Informationen.

Viele der wunderschöne Dörfer innerhalb und außerhalb der Berge im Süden Frankreichs sind verzeichnet und mit vielen Bildern versehen. Das eigentlich atemberaubende der Provence, der Côte d’Azur und Südfrankreich im Allgemeinen sind die wunderschönen Landschaften, die teilweise wie in Stein gemeißelt wirken.

Wir informieren über Landschaften, wie zum Beispiel die Schluchten des Verdon, die Camargue oder die Calanques bei Cassis.

Bei generellen Fragen zum Aufenthalt in Südfrankreich sind die hier vorhandenen Reisetipps sicherlich einen Besuch wert. Hier erhalten Sie Informationen zur Einreise nach Frankreich, der französischen Sprache, der Sicherheit, dem Straßenverkehr und vielen anderen Allgemeinheiten zur Provence. Natürlich sollen Sie nicht hungrig nach Hause gehen: Amüsieren Sie sich mit den landestypischen provenzalischen Rezepten aus der Region.

Aktuelles

Oper Nizza – Musikalisches Haus mit großer Geschichte

In der Oper Nizzas können Gäste nicht nur Opern genießen, sondern auch Konzerte und Ballettaufführungen erleben.
15. April 2015 Wer an der französischen Riviera Urlaub macht und ein Faible für klassische Musik, Oper oder Ballett hat, sollte sich einen Besuch der Oper Nizza nicht entgehen lassen. Die Aufführungen haben einen hohen Qualitätsstandard und das Ambiente entführt in das Lebensgefühl eines vergangenen Jahrhunderts. mehr …

Col du Lautaret – Die französischen Alpen für Radfahrer

Mit einer maximalen Steigung von 5,9 Prozent eignet sich der Col du Lautaret hervorragend für die Tour de France.
7. April 2015 In Frankreich wird ein Alpen-Radler niemals ein Kopfschütteln ernten. Schließlich findet hier alljährlich die Tour de France statt, und die führt bekanntlich nicht nur an den flachen Ufern der Riviera entlang. Einer der interessantesten Pässe über die Alpen sowohl für Profiradler als auch für Amateure, ist dabei der Col du Lautaret. mehr …

Notre-Dame de la Garde – Das Wahrzeichen Marseilles

Die Notre-Dame de la Garde ist eine Marien-Wallfahrtskirche in Marseille.
1. April 2015 Wer jemals in Marseille gewesen ist, der hat sie garantiert gesehen: Die Kirche „Notre-Dame de la Garde“ steht weithin sichtbar auf einer Anhöhe und ist das Wahrzeichen der französischen Hafenstadt. Die Franzosen nennen diese Marien-Wallfahrtskirche zärtlich ‘la bonne mère’ – die gute Mutter. mehr …

Eilmeldung: Germanwings-Airbus stürzt in Südfrankreich ab

In der Provence ist heute Morgen ein Airbus der deutschen Fluglinie Germanwings abgestürzt. Das Flugzeug mit 148 Menschen war unterwegs von Barcelona nach Düsseldorf.
24. März 2015 In der Provence ist am Dienstagmorgen ein Airbus A320 der deutschen Fluggesellschaft Germanwings abgestürzt. Das Flugzeug mit 150 Menschen an Bord war unterwegs von Barcelona nach Düsseldorf. mehr …

Frankreich setzt noch bis 2018 auf Gedenktourismus

Der Nationalfriedhof Notre-Dame-de-Lorette war der Schauplatz eine der blutigsten Schlachten des Ersten Weltkriegs.
6. März 2015 Der französische Botschafter Philippe Etienne äußerte sich auf der Berliner Reisemesse ITB, welche noch bis zum 8. März in Berlin stattfindet, zu den touristischen Zukunftsplanungen Frankreichs. Demnach wird es noch bis 2018 Veranstaltungen zur Erinnerung an den Ersten Weltkrieg geben. mehr …