Fabrice Maurel

Die viereinhalb Kilo schwere Sonde "Excalibur 800" hat sich Fabrice Maurel aus Australien liefern lassen.

Die viereinhalb Kilo schwere Sonde „Excalibur 800“ hat sich Fabrice Maurel aus Australien liefern lassen. 20. Mai 2014