Abtei Silvacane – Eine der Zisterzienserabteien

Die Abtei Silvacane ist eine der drei Zisterzienserabteien der Provence (neben Senanque und Le Thoronet). Sie liegt am Rand des Ortes La Roque d´Antheron am Südende des Luberon. Verlassen Sie die A7 an der Abfahrt Senas (bei Cavaillon) Folgen Sie der Landstrasse in Richtung Cadenet. Dabei kommen Sie fast zwangsläufig durch La Roque d´Antheron, an dessen Ortsende Sie die Abtei finden. Der Eintritt kostet 5,50 €. Im Inneren der Abtei erwarten Sie eine schöne Kirche, ein sehenswerter Kreuzgang und einiges mehr. Der Grundriss erinnert ein wenig an Senanque, jedoch kann man hier das Refektorium (Speisesaal der Mönche) noch besichtigen. Des weiteren können Sie auch das Dormitorium und das Kalefaktorium besichtigen. Die Abtei wurde in den letzten Jahren restauriert. In der Abtei leben zahllose Fledermäuse. In den Mauernischen des Kreuzganges weist ein geschwätziges Piepsen auf die nächtlichen Jäger hin. Hinweistafeln im Inneren des Kreuzganges bieten mehr Informationen zu den Fledermäusen. Nach dem Besuch der Abtei lohnt sich ein kleiner Abstecher nach La Roque d´Antheron.