Checkliste für den Strandurlaub an der Côte d’Azur

Die direkte Lage am Mittelmeer macht die Côte d’Azur zu einem perfekten Reiseziel für alle, die gerne einen Strandurlaub erleben möchten. Damit dieser kein Reinfall wird, haben wir eine Checkliste erstellt

Mildes Klima, eine rekordverdächtige Anzahl an Sonnentagen und natürlich die direkte Lage am azurblauen Mittelmeer machen die Côte d’Azur zu einem perfekten Reiseziel für alle, die gerne einen richtigen Strandurlaub erleben möchten. Damit der Strandurlaub kein Reinfall wird, haben wir eine Checkliste erstellt.

Dabei muss es nicht immer nur Saint-Tropez sein, bieten doch auch Cannes, Antibes, Nizza, Marseille oder Théoule-sur-Mer wahre Traumstrände, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Aber stellen Sie sich einmal vor, Sie sind an der Côte d’Azur angekommen, es herrscht perfektes Strandwetter, Sie öffnen Ihren Koffer und haben Ihre Badesachen vergessen. Das kann einem den Urlaubsstart schon ein wenig vermiesen, besonders wenn es sich um den Bikini handelt, den man sich extra für die Reise gekauft hat oder um ein Pflegeprodukt, das man als einziges verträgt. Deshalb haben wir für Sie eine praktische Checkliste für den Strandurlaub erstellt, auf der wir alles aufgeführt haben, was Sie auf keinen Fall vergessen sollten.

Diese Liste können Sie ganz nach Belieben ergänzen oder einzelne Gegenstände auch wieder streichen. Am besten arbeiten Sie die Liste beim Packen dann Punkt für Punkt ab und streichen alles, was Sie bereits im Koffer haben, damit Sie nicht versehentlich etwas doppelt einpacken. Wenn Sie möchten, können Sie die einzelnen Gegenstände auch noch nach Wichtigkeit sortieren, falls der Platz im Gepäck knapp werden sollte und Sie sich entscheiden müssen.

Diese Liste ist speziell für Ihren Strandurlaub an der Côte d’Azur gestaltet. Eine allgemeine Liste finden Sie hier: Checkliste für den Urlaub in der Provence

Was brauche ich für einen Strandurlaub an der Côte d’Azur?