Skigebiet Pra Loup – Winterzauber mitten in der Provence

Die südlichen Alpen bieten beste Voraussetzungen für Wintersport und Schneevergnügen. Eines der besten Beispiele dafür ist das Skigebiet Pra Loup.

Pra-Loup bildet gemeinsam mit La Foux d'Allos das Skigebiet „Espace Lumière“. Es ist das fünftgrößte Skigebiet in den Südalpen. Foto: praloup.com

Pra-Loup bildet gemeinsam mit La Foux d’Allos das Skigebiet „Espace Lumière“. Es ist das fünftgrößte Skigebiet in den Südalpen. Foto: praloup.com

Wer einen Urlaub in der Provence in Erwägung zieht, der denkt dabei wahrscheinlich an den Sommer. Schließlich ist diese Region in Südfrankreich bekannt für ihr wunderbares Klima, ihre schönen Landschaften und nicht zuletzt auch für ihre azurblaue Mittelmeerküste. Tatsächlich aber kann die Provence mehr als Meer und Sommer – sie kann auch Berge und Winter! Die südlichen Alpen bieten beste Voraussetzungen für Wintersport und Schneevergnügen. Eines der besten Beispiele dafür ist das Skigebiet Pra Loup, das sich rund 100 Kilometer nördlich von Nizza befindet. Als einer der größten Wintersportorte in den französischen Alpen bietet Pra Loup alles, was das Herz eines aktiven Winterurlaubers begehrt. Das heißt im Umkehrschluss allerdings nicht, dass man in Pra Loup nicht auch einen wunderbaren Sommerurlaub verbringen könnte. Im Gegenteil. Die Gegend eignet sich hervorragend zum Wandern, man spielt gepflegt Golf und auch die Radler kommen auf ihre Kosten. Pra Loup ist ein internationales Zentrum für Mountain Biker.

Wie man sich bettet, so liegt man

Sommers wie winters bietet Pra Loup für jedes Budget die richtige Unterkunft. Das gilt für den Ort selbst und erst recht, wenn man noch die sieben Kilometer entfernte kleine Stadt Barcelonnette hinzuzählt. Zwischen beiden verkehrt übrigens regelmäßig ein Shuttlebus, sodass die Verbindung stets garantiert ist. Im Sommer darf in und um Pra Loup auf ausgewiesenen Plätzen gecampt werden, ansonsten hat der Gast das ganze Jahr über die Auswahl zwischen preiswerten Pensionen, Ferienwohnungen, erschwinglichen Hotels und luxuriöseren Herbergen. Auch das Angebot an Bars, Restaurants, Cafés und Nachtclubs dürfte kaum Wünsche offenlassen. Für Selbstversorger gibt es mehrere Supermärkte und Bäckereien.

Wintermärchen Pra Loup

Der Fakt, dass in Pra Loup bereits internationale Wettkämpfe ausgetragen wurden (zum Beispiel die alpinen Skiweltmeisterschaften der Junioren im Jahr 1999) wird erfahrenen Winterurlaubern fast schon reichen, um die Klasse dieses Skiresorts zu erahnen. Trotzdem, ein paar Zahlen können natürlich auch nicht schaden: Das Skigebiet Pra Loup hat mehr als 50 Lifte und verfügt über ein Streckennetz von knapp 170 Kilometern. Über das Val d’Agneliers ist Pra Loup zudem mit dem Skigebiet La Foux verbunden.

Die Abfahrten weisen natürlich unterschiedliche Schwierigkeitsgrade auf, sodass „Profis“ hier ebenso gut aufgehoben sind wie Anfänger. Der höchste Punkt, der mit dem Lift erreicht werden kann, liegt in 2500 Metern Höhe. Da die gesamte Region vom alpinen Klima beeinflusst wird, können Skisportler in den Wintermonaten immer mit guten Schneebedingungen rechnen. Sie sind in etwa mit denen des ebenfalls nicht allzu weit entfernten Skiorts Grenoble zu vergleichen.

Nach der Schneeschmelze

Pra Loup ist nicht nur im Winter ein wunderschönes Reiseziel. Das Gebiet kann auch in den anderen Jahreszeiten entzücken.

Pra Loup ist nicht nur im Winter ein wunderschönes Reiseziel. Das Gebiet kann auch in den anderen Jahreszeiten entzücken.

Doch wie schon gesagt, Pra Loup ist auch vom Frühling bis in den Herbst hinein ein schönes Reiseziel. Radler dürfte begeistern, dass der Ort oft schon Ausgangspunkt für eine Etappe der Tour de France gewesen ist. Das zeigt nicht zuletzt, wie gut man hier auf einem Mountainbike oder einem Sportrad unterwegs sein kann. Aber auch Wanderer dürften in und um Pra Loup ihr kleines Paradies finden. Gut ausgeschilderte Strecken sind in sich abgeschlossene Touren; sie führen aber zum Teil auch zu den großen und sehr anspruchsvollen französischen „GR“-Wanderwegen (steht für Grande Randonnée). Wer mit Kind und Kegel kommt, kann diese Option ja einfach auslassen. Stattdessen nimmt die ganze Familie dann einen Lift und lässt sich auf einer saftigen Alpenwiese absetzen. Die Lifte sind nämlich auch im Sommer in Betrieb, ebenso wie die meisten Restaurationen auf den Bergen.

Hotels, Apartments und Ferienwohnungen

Hotels, Apartments und Ferienwohnungen in der Nähe des Skigebietes Pra Loup finden Sie auf www.booking.com.

Lohnenswerte Ausflüge

Pra Loup liegt mitten in der Provence. Zu den Highlights dieser Urlaubsregion ist es in keine Himmelsrichtung wirklich weit. Tagesausflüge, die man nicht verpassen sollte, können nach Nizza und Cannes an die Küste führen oder nördlich nach Grenoble in eines der Herzen des europäischen Wintersports. Auch Ziele wie Avignon, Aix-en-Provence, die Hauptstadt der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur, Marseille und das hübsche und stets unterschätzte Orange sollten zu einem Urlaub in Pra Loup unbedingt dazugehören.